Risikomanagment
in globalen Lieferketten

Die COVID-19 KRISE

Der Ausbruch des Coronavirus war eine große Herausforderung für die globalen Lieferketten. Lokale Störungen in der Herstellung und im Vertrieb betreffen ganze Supply Chains. Das Ausmaß dieser Erschütterungen ist enorm. Nach den neuesten Schätzungen von Fortune sind 75% aller US-Unternehmen von solchen Problemen in ihren Lieferketten betroffen. Wie können diese Ausfälle in zukünftigen Krisen vermieden werden und wie reagieren wir auf akute Probleme in der Wertschöpfungskette?


Wechseln Sie schnell und einfach zu einem digitalen Klassenzimmer mit unserem Multimedialen Online Teaching Case

Beschreibung der Fallstudie

Tauchen Sie zusammen mit Ihren Studierenden in die Online-Simulation "The Fresh Connection" (watch only) ein, um eine umfassende Fallstudie zu Risikomanagement zu durchleben.

In „The Fresh Connection“ werden die Studierenden mit einem von Covid-19 ausgelösten Lieferkettenproblem konfrontiert: ein Safthersteller hat Schwierigkeiten Vitamin C aus China zu beziehen. Begleitet von einer im Harvard-Stil geschriebenen Fallstudie werden die Studierenden aufgefordert, Empfehlungen zur Lösung des Problems zu finden. Das Lernziel für die Studierenden: ein Verständnis für die Prinzipien von Risikomanagement zu kriegen.

Was beinhaltet dieser Online Teaching Case?

  • Fallstudie im Harvard-Stil über Risikomanagement und COVID-19
  • Zugang zum interaktiven Online Business Game „The Fresh Connection“ für Studierende und Dozent (watch only Version)
  • Diskussionsthemen und Fragestellungen als Vorlesungsmaterial
  • Vollständige Vorlesungsunterlagen zur Verwendung der Simulation und der Fallstudie
  • Einführungsvideo zu „The Fresh Connection“

Jetzt registrieren, um kostenlosen Zugang zu erhalten

* Professor oder Studierende(r)?